Die Jugendfeuerwehr ist eine Organisation mit einem vielseitigen Programm und breit gefächerten Aktivitäten. Neben dem Schwerpunkt "Feuerwehr" hat die Jugendfeuerwehr allerdings für jeden etwas zu bieten. Es werden Ausflüge, Zeltlager, Kegelabende, Grillfeste und Besichtigungen organisiert und bei all diesen Aktivitäten attraktive und altersgerechte Jugendarbeit geleistet.

In der Jugendfeuerwehr Helmbrechts treffen sich aktuell 15 Jugendliche.  Aufgenommen werden Jugendliche von 12 - 18 Jahren, die sich alle zwei Wochen zu regelmäßig stattfindenden Diensten treffen.   
Während der Dienste wird die Feuerwehrtechnik natürlich in erster Linie großgeschrieben. Mit Löschübungen, Versuche zum Thema Brennen und Löschen, Fahrzeug- und Gerätekunde werden die Jugendlichen auf den Einsatzdienst in der Freiwilligen Feuerwehr Helmbrechts vorbereitet.

Jugendgruppe
Jugendgruppe Jugendgruppe
Jugendgruppe
Jugendgruppe Jugendgruppe
Jugendgruppe
Jugendgruppe Jugendgruppe
Jugendgruppe
Jugendgruppe Jugendgruppe
Jugendgruppe
Jugendgruppe Jugendgruppe
Jugendgruppe
Jugendgruppe Jugendgruppe


Was gelernt wurde zeigen die Jugendlichen dann mit viel Erfolg bei Übungen, Vorführungen und Leistungsabzeichen. Vom Eintritt in die Jugendfeuerwehr bis zum Übertritt in die aktive Feuerwehr haben die Jugendlichen zahlreiche Möglichkeiten sich auch mit Jugendlichen aus anderen Jugendfeuerwehren zu treffen und zu messen.

Wer Interesse hat, darf gerne einmal vorbeischauen. Wir treffen uns jeden Freitag ab 19.00 Uhr im Gerätehaus in der Josef-Witt-Straße.


Für die örtliche Jugendausbildung zuständig sind:

1. Jugendwart Christian Pfeil
2. Jugendwart Andreas Haberzettl
3. Jugendwart Jürgen Brendel
Julia Vogtmann
Wolfgang Schulz
Philipp Schneider
Dominik Böhm

 
 

 

 

Soziale Netzwerke

 
Freiwillige Feuerwehr Stadt Helmbrechts - www.feuerwehr-helmbrechts.de