spacer.png, 0 kB
link-jugend

Kalender

November 2014 Dezember 2014 Januar 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 49 1 2 3 4 5 6 7
Woche 50 8 9 10 11 12 13 14
Woche 51 15 16 17 18 19 20 21
Woche 52 22 23 24 25 26 27 28
Woche 1 29 30 31

Syndicate

Login






Passwort vergessen?

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB

Home
Leistungsabzeichen THL bestanden
Montag, 27. Oktober 2014

18 Kameraden legten bereits im Frühjahr das Leistungsabzeichen „Technische Hilfeleistung“ mit Bravour ab, 20 Weitere waren diesmal an der Reihe.

Die Kameraden wurden zuerst über ihr Praxiswissen geprüft und mussten vor den Augen der Schiedsrichter verschiedene Geräte der Feuerwehr erläutern und vorführen. Auch die Ausführung der stabilen Seitenlage oder der richtige Umgang mit einer verletzten Person auf einer Krankentrage gehörte zu den Aufgaben. Bei der Aufgabe „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ sicherte der Angriffstrupp das Unfallfahrzeug die A- und B-Säule beidseitig mit Unterbaumaterial und Unterlegkeilen. Anschließend ist der Angriffstrupp für die Personenbefreiung mit Spreizer und Schneidgerät zuständig, der vom Schlauchtrupp unterstützt wurde.
von links: Kommandant Markus Richter, Feuerwehrreferent Fritz Sauerteig, KBM Tobias Wunner, Feuerwehrreferent Manfred Seel, Feuerwehrreferent Helmut Birke, Jens Buchta, Andreas Haberzettl, Daniel Kraus, KBM Reiner Bauer, Sven Kus, André Zeitler, Sven Schmidt, Philipp Schneider, Julian Burger, Edwin Vogtmann, Stefan Fickenscher, Martin Schuberth, Kevin Reichel, Marco Schmelzing, Michael Friedrich, Christian Weiß, Werner Rosenberger, KBM Wolfgang Bessert, Thorsten Göpfert und KBM Jürgen Günther.

von links: Kommandant Markus Richter, Feuerwehrreferent Fritz Sauerteig, KBM Tobias Wunner, Feuerwehrreferent Manfred Seel, Feuerwehrreferent Helmut Birke, Jens Buchta, Andreas Haberzettl, Daniel Kraus, KBM Reiner Bauer, Sven Kus, André Zeitler, Sven Schmidt, Philipp Schneider, Julian Burger, Edwin Vogtmann, Stefan Fickenscher, Martin Schuberth, Kevin Reichel, Marco Schmelzing, Michael Friedrich, Christian Weiß, Werner Rosenberger, KBM Wolfgang Bessert, Thorsten Göpfert und KBM Jürgen Günther.

weiter …
 
Neue Fotos online...
Mittwoch, 24. September 2014

zur BILDERGALERIE

In den vergangenen Tagen war viel geboten. In unserer Bildergalerie findet ihr jede Menge neue Fotos:

  • 12 Stunden Übungstag, Helmbrechts
  • Übung Firma Lischke Straßenbau, Helmbrechts
  • Übung Feuerwehraktionswoche Verkehrsunfall, Haide
  • Übung Feuerwehraktionswoche Sell Haustechnik, Helmbrechts

zur BILDERGALERIE

 
12 Stunden Übungstag
Dienstag, 16. September 2014

12std2014_008Für die Jugendgruppe gibt es diesen Übungstag bereits seit vielen Jahren. Doch seit letztem Jahr wird dieser nun für die Erwachsenen, allerdings in einer abgespeckten 12-stündigen Auflage, durchgeführt. Die Zugführer Thomas Burger und Jürgen Brendel, sowie Julian Burger und Wolfgang Schulz haben im Vorfeld für die 20 teilnehmenden Kameraden sechs verschiedene Einsatzszenarien ausgearbeitet und vorbereitet. Die Kollegen der Wasserwacht Helmbrechts gaben den Kameraden dankenswerter Weise Tipps  für Maßnahmen zur  ersten Hilfe und stellten zudem die verletzten Passanten, die realitätsnah geschminkt worden sind.

weiter …
 
Feuerwehraktionswoche 20.-28.9.
Sonntag, 14. September 2014
Mach Dein Kind Stolz!
 
Großbrand in Thron
Sonntag, 3. August 2014
thron1

In der kleinen Ortschaft Thron nahe der Staatsstraße 2194 zwischen Schwarzenbach  am Wald und Helmbrechts entwickelte sich am Samstag gegen 20.30 Uhr nach einem Blitzschlag ein Großbrand einer Scheune. Die Leitstelle Hochfranken alarmierte nach dem Stichwort „Brand ausgedehntes Gebäude“ die Alarmstufe B4. Aus Helmbrechts ist die Drehleiter angefordert worden.

weiter …
 
Schweres Unwetter in und um Helmbrechts
Montag, 28. Juli 2014

Jeweils am Sonntag- und Montagnachmittag kam es in Helmbrechts und im westlichen Stadtgebiet zu unwetterartigen Regenfällen. Binnen weniger Minuten standen vunwetterjuli5iele Keller unter Wasser und mehrere Straßen waren überflutet.

So musste am Sonntag die Ortsdurchfahrt in Unterweißenbach, sowie die Frankenstraße in Helmbrechts für mehrere Stunden für den Gesamtverkehr gesperrt werden, da diese stellenweise über 30 cm überflutet waren. In Oberweißenbach und Helmbrechts mussten einige Keller leergepumpt und Wasserschäden beseitigt werden. Wegen des vermuteten vermehrten Auftretens von Unwettereinsätzen wurde im Gerätehaus Helmbrechts eine Abschnittsführungsstelle für das Stadtgebiet Helmbrechts eingerichtet.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 139
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB